Smart Home Steckdose

Du bist Einsteiger oder bereits Anwender von Smart Home Systemen? Du willst dein Zuhause vernetzen und smart machen? Du willst deine Geräte automatisiert und intelligent steuern? Du willst dein Zuhause mit mehr Komfort gestalten und deine Geräte aus der Ferne schalten? Du möchtest den Überblick auch unterwegs behalten, um sicherzustellen das die Lichter aus sind?

Dann bist du bei smarthomesteckdose.de genau richtig! Auf meiner Webseite möchte ich dir zeigen, welche Smart Home Steckdose bzw. WLAN Steckdose es auf dem Markt gibt, was die unterschiedlichen Modelle alles können und worauf du beim Kauf achten solltest.

Über Smart Home

 

Merkmale von Smart Home Steckdosen

  • Maximale Last / Stromstärke: Einer der wichtigsten Faktoren einer Smart Home Steckdose ist deren maximale Last bzw. Stromstärke, die die WLAN Steckdose schalten kann.
  • Elektrische Schutzvorrichtung: Neben der maximalen Last die eine Funksteckdose schalten kann, bieten moderne Smart Home Stecker gleichzeitig weitere elektrische Schutzvorrichtungen wie Überlastschutz und Überspannungsschutz (beispielsweise Blitzeinschläge).
  • Funktionalität: Nahezu jeder Funk-Zwischenstecker kann über eine App des Herstellers bedient und geschalten werden. Darüber hinaus bieten moderne und hochwertige Smart Home Steckdosen die Möglichkeit, den Zwischenstecker in ein Smart Home System zu integrieren um so beispielsweise diesen mit Sprachbefehlen von Alexa oder Google Home zu steuern.
  • Kompatibilität unt Integration: Die Mehrzahl der WLAN Steckdosen sind kompatibel mit Smart Home Systemen wie Amazons Alexa und Googl Home und lassen sich bequem integrieren. Damit sind Smart Home Steckdosen nicht nur per Hersteller-App, sondern auch durch Sprachbefehle und andere Trigger steuerbar. Genau das macht Smart Home Steckdosen erst richtig komfortabel – Wenn man nicht immer sein Smartphone zur Hand und die zugehörige App nehmen muss.
  • Gateway / Bridge: Einige wenige Hersteller stellen für Ihre Komponenten ein Gateway bereit (auch Hub oder Bridge genannt), welches für den Betrieb zwingend notwendig ist. Konkret handelt es sich dabei um eine Steuerungszentral, welche dann die einzelnen Smart Home Geräte steuert.

Was braucht man zum Steuern einer Smart Home Steckdose?

Allgemein

Für die Bedienung einer WLAN Steckdose gibt es verschiedenste Ansätze, die aber teilweise Hand in Hand gehene oder besser gesagt untereinander kompatibel sind. In der Regel kann man seine Funk-Steckdose ganz einfach mit einer App auf dem Smartphone steuern – entweder mit einer App direkt vom Hersteller oder eine Multikompatiblen App die die Sprache der Funksteckdose versteht.

Zugleich sind viele Funksteckdosen ebenso kompatibel mit den beliebten Sprachassistenten Amazon Alexa oder Google Home, sowie mit anderen Hausautomatisierungs-Systemen und können mit wenigen Handgriffen integriert werden.

Die Ausnahmen: Herstellereigene Systeme

 

Was kostet eine WLAN Steckdose?

Eine Smart Home Steckdose bekommt man in der Regel zwischen 10 Euro und 50 Euro. Je nach Hersteller und Funktionsumfang variiert der Preis natürlich. Neben einzelnen Funk-Zwischensteckern kann man oftmals mehrere Smart Home Steckdosen im Doppel- oder Mehrfachpack erhalten – in der Regel spart man dabei nochmal ein paar Euro.

Wie viel sollte ich für eine Smart Home Steckdose ausgeben?

Grundlegend kann ich dir empfehlen nicht das billigste Modell zu kaufen. Je nachdem welche Eigenschaften und Funktionen deine Smart Home Steckdose besitzen soll, solltest du zwischen 15 Euro und 25 Euro ausgeben. Möchtest du zukünftig mehr als nur eine Funk-Steckdose betreiben, kann ich dir nur raten gleich ein Doppel- oder Mehrfachpack zu kaufen.

Kaufberatung: Das solltest du beim Kauf von Smart Home Steckdosen beachten

Wie wähle ich eine für mich passende WLAN Steckdose aus?

Bevor du eine für dich passende WLAN Steckdose auswählst, solltest du dir überlegen, was deine Steckdose alles können soll: Wie du den aufgelisteten Merkmalen entnehmen kannst, können Smart Home Steckdosen neben dem An-Aus-Schalten auch Funktionen wie Timer, Energiemonitoring und dergleichen mitbringen

Empfehlung: Smart Home Steckdose TP-Link H110

Angebot
TP-Link Kasa Smart WLAN Steckdose, funktionieren mit Amazon Alexa (Echo und Echo Dot, Google Home und IFTTT, Kein Hub erforderlich, Steuern Sie Ihre Geräte von überall aus)
  • Kompatibilität - Funktioniert mit Amazon Alexa und Google Assistant für Sprachsteuerung (Alexa-Gerät und Google Home-Gerät separat erhältlich) und IFTTT
  • Kein Hub erforderlich - funktioniert mit jedem WLAN-Router, ohne dass ein separater Hub oder kostenpflichtiger Abonnementdienst erforderlich ist
  • Fernzugriff - Steuern Sie Geräte, die über die Kasa-App auf Ihrem Smartphone (Android 4.1 oder höher / iOS 8 oder höher) mit der smarten Steckdose verbunden sind, wo auch immer Sie WLAN haben
  • Kalendereintrag - Planen Sie die smarte Steckdose so ein, dass Ihr elektronisches Gerät bei Bedarf automatisch ein- und ausgeschaltet wird
  • Abwesenheitsmodus - Schaltet Ihre Geräte zu verschiedenen Zeiten ein und aus, um den Eindruck zu vermitteln, dass jemand zu Hause ist